Logo Museen in Vorarlberg

Hittisauer Lebensbilder

Hittisauer Lebensbilder
Platz 189
6952 Hittisau
T +43 (0)5513 620 950
lebensbilder@hittisau.at
www.hittisau.at


In der Ausstellung im Ritter-von-Bergmann Saal werden Leben und Werk von fünf außergewöhnlichen Persönlichkeiten geschildert, die alle um 1800 in Hittisau geboren wurden. Es sind dies der Jurist, Historiker und Leiter der Ambraser Sammlung in Wien Dr. Joseph Ritter von Bergmann (1796–1872), der vor allem in Russland und in Rom erfolgreiche Maler Johann Conrad Dorner (1809–1866), der im Bregenzerwald tätige Maler Joseph Bergmann (1795–1850), der Maler, Wundarzt und Genealoge Johann Conrad Bergmann (1795–1873) und der in der Schweiz sehr erfolgreiche Baumeister Heinrich Ladner (1777–1844).

Alle fünf stellen in der landwirtschaftlich geprägten Struktur des Bregenzerwaldes eher eine Ausnahme dar. Sie zeigen damit beispielhafte Wege für den Umgang mit einer ungewöhnlichen Begabung und der Herkunft aus einer österreichischen Provinz des 19. Jahrhunderts. Darüber hinaus beschäftigt sich die Ausstellung mit der Geschichte von Hittisau und dessen Bewohnerinnen und Bewohnern. Fotos aus dem Alltagsleben, Stammbäume, Hochzeits- und Sterbebilder, Familienbücher und Häusergeschichten werden gezeigt und für die Nachwelt dokumentiert.